Elektronikversicherung für Handys, Spielekonsolen, Laptops oder Gaming-PCs

Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter und im Alltag inzwischen unverzichtbar geworden. Auch Tablets, Spielekonsolen, Laptops oder Gaming-PCs sind hoch empfindliche Geräte, die wir mehrfach täglich nutzen.

Sind Sie auch ein sogenannter „high frequently“-Nutzer?

Dann sollten Sie eine Elektronikversicherung abschließen.

Denn neben der sogenannten „Spider-App“ beim Smartphone, wie ein defekter Touchscreen gerne genannt wird, gibt es noch weitere Schäden, die versichert werden können:

  • Feuchtigkeits- oder Flüssigkeitsschäden
  • Schäden durch Bedienungsfehler
  • Konstruktions-, Material-, Fabrikations- bzw. Montagefehler
  • Kurzschluss, Überstrom, Überspannung

Auch Fälle von Sabotage, Vandalismus sowie vorsätzliche, widerrechtliche Beschädigung durch unberechtigte Dritte treten immer wieder auf. Und nicht alle Ereignisse von Feuer, Blitzschlag, Explosion oder Implosion sowie das Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub und Plünderung sind durch eine Hausratversicherung abgedeckt.

Sichern Sie Ihre täglichen Begleiter mit einer Elektronikversicherung ab, um im Schadenfall nicht auf hohen Kosten sitzen zu bleiben, die z.B. entstehen durch

  • Reparatur bei geschädigtem Gehäuse oder Display
  • Tausch von Elektronikteilen
  • Ersatz bei Totalschaden

Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif für die Elektronikversicherung für Handy, Spielekonsolen, Laptops oder Gaming-PCs

Hier Elektronikversicherung abschließen