Unsere Verantwortung:

Gegenüber Menschen der Natur der Gesellschaft

Unsere Verantwortung

Corporate Responsibility – also nachhaltiges und verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln – ist ein integraler Bestandteil der PRINAS MONTAN.
Aus Überzeugung sehen wir uns in der Verpflichtung, für Kundinnen und Kunden als auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Mehrwerte zu schaffen und dabei auch unserer Verantwortung gegenüber der Natur, dem Menschen und der Gesellschaft gerecht zu werden.

Unser Beitrag zum Klimaschutz

Die PRINAS MONTAN ist ein Unternehmen der GLOBAL GRUPPE und verfolgt den Leitgedanken der Nachhaltigkeit. Dabei haben wir insbesondere auch nachfolgende Generationen im Fokus. Neben der Reduzierung bzw. Vermeidung von CO2-Emissionen ist deren Ausgleich ein wichtiger Schritt zum Klimaschutz.

So engagiert sich PRINAS MONTAN bei der Wiederaufforstung der deutschen Mischwälder und unterstützt im Verbund mit der GLOBAL GRUPPE im Rahmen einer Kooperation mit ClimatePartner verschiedene Klimaschutzprojekte.

Im Verbund mit der GLOBAL GRUPPE konnten wir so einen vollständigen Ausgleich unserer CO2-Emissionen erreichen und gehören damit zu den ersten klimaneutralen Versicherungsmaklern in Deutschland.

Verantwortung gegenüber unserer Belegschaft

Jeder einzelne Mensch kann unsere Welt ein Stückchen besser machen.
Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wenn diese sich ehrenamtlich engagieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese sich in der freiwilligen Feuerwehr, im Naturschutzbund oder vergleichbaren Organisationen engagieren.

Nachhaltigkeit in der Versicherungsvermittlung

Als Versicherungsvermittler ist es unser Ziel, unsere Kundinnen und Kunden umfassend zu beraten, damit diese möglichst bedarfsgerecht aber auch ausreichend versichert sind.
Durch unsere Arbeit können wir dazu beitragen, dass zumindest Teile finanzieller Folgen bei unseren Kundinnen und Kunden abgemildert werden können, die sich durch Katastrophenereignisse ergeben, die mit dem Klimawandel in Verbindung stehen.
Auch bei der Vermittlung von Versicherungsprodukten – z.B. bei privater oder betrieblicher Vorsorge zur Unterstützung der gesetzlichen Rentenansprüche – und der Auswahl entsprechender Anbieter haben wir Nachhaltigkeitsaspekte im Blick, ohne die Marktvielfalt und Renditechancen einzuschränken.

Auch wird die Vergütung über die Vermittlung entsprechender Versicherungen für PRINAS MONTAN respektive unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dadurch bestimmt, ob und in wie weit das empfohlene Versicherungsanlageprodukt Nachhaltigkeitsrisiken berücksichtigt oder nicht.

Vielmehr besteht für Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, sich im Rahmen vorvertraglicher Informationsunterlagen der Anbieter über deren Finanzanlagenpolitik unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken zu informieren und dies bei entsprechenden Vertragsabschlussentscheidungen zu berücksichtigen.