7 Gründe für einen eigenen E-Scooter

Seit Sommer 2019 sind E-Scooter ein fester Bestandteil im deutschen Straßenverkehr und für die begeisterten Fahrer und Fahrerinnen eine willkommene Alternative zu den gängigen Verkehrsmitteln. Was sich als Miet- bzw. Leihprodukt einen Namen gemacht hat, wird zunehmend auch direkt im Handel angeboten.

Auch bei uns intern ist dieser Trend angekommen. Denn ein eigener E-Scooter bietet einige Vorteile. Wir haben für Sie ein paar gesammelt.

1. Alternative zu Bus und Bahn

Mit einem E-Scooter sind Sie zeitlich völlig unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Bahn kommt später? Der Bus ist vollbesetzt? Kein Problem, wenn man einen E-Scooter besitzt. Das schont auch die Nerven. Das meint auch einer unserer Kundenberater, Bastian Balbach:

Mehrer Menschen im Gedränge vor dem Zug

“„Hauptgrund ist für mich, zum Bahnhof ohne überfüllten Bus zu kommen - und das zeitlich unabhängig vom Busfahrplan.Gerade für Pendler:innen optimal - Lenker umklappen, fertig.“”

Bastian BalbachKundenberater

2. Schneller und eleganter von A nach B

Egal ob zur Arbeit, zum Einkaufen, einen Abstecher in die Innenstadt oder eine gemütliche Fahrt durch den Park. Die Möglichkeiten sind vielseitig. Mit einem E-Scooter kommen Sie schnell und elegant zum Ziel. Deswegen ist er für viele schon zum Lifestyle-Produkt geworden.

3. Kein Schwitzen, keine Anstrengung

E-Scooter kann wirklich jeder und jede fahren. Unabhängig von der persönlichen Fitness. Dank des eingebauten Motors ist das effiziente Fortbewegungsmittel auch bei älteren Nutzern und Nutzerinnen sehr beliebt.

Anstrengendes Pedale treten ist nicht nötig. Mit den zugelassenen 20km/h zieht man sogar bergauf an so manchem Radfahrer oder so mancher Radfahrerin problemlos vorbei und kommt ohne durgeschwitztes Hemd pünktlich zum ersten Tagesmeeting im Büro an.

Jetzt E-Scooter preiswert versichern

4. Kompakt, praktisch und leicht zu transportieren

Der E-Scooter ist von den elektronischen Fortbewegungsmitteln eines der kompaktesten. Dadurch ermöglicht er dem Fahrer oder der Fahrerin 100%ige Flexibilität und kann bei Nichtgebrauch in wenigen Handgriffen zusammengeklappt werden. Das macht ihn zu einem handlichen Begleiter im Alltag. Und wer seinen E-Scooter immer bei sich oder zumindest in der Nähe hat, reduziert das Diebstahlrisiko erheblich.

Dennoch empfehlen wir eine Teilkasko abzuschließen, die bei Diebstahl den Zeitwert ersetzt.

Mann trägt E-scooter

5. Reinere Luft

Ein elektronischer Antrieb verursacht keine Abgase. Damit ist ein E-Scooter zunächst eine umweltfreundliche Alternative zum Auto oder Motorrad. Und im Stau muss man auch nicht mehr stehen.

6. Relativ risikoarm

In Deutschland zugelassene E-Scooter dürfen maximal eine Geschwindigkeit von 20 km/h erreichen. Das entspricht der durchschnittlichen Geschwindigkeit einer schnellen Radfahrt. Der Bremsweg ist dementsprechend kurz.

Damit ist der E-Scooter eines der risikoärmsten und sichersten Verkehrsmittel. Unfälle können dennoch natürlich passieren. Aber dagegen sind Sie ja versichert.

Jetzt E-Scooter preiswert versichern

7. Kaufen statt mieten

Mittlerweile findet man die E-Scooter der bekannten Anbieter fast an jeder Straßenecke. Für denjenigen oder diejenige, der/die diese Vorzüge allerdings regelmäßig auskosten und nicht immer den Minutenpreis im Kopf haben möchte, lohnt sich ein Kauf eines eigenen Gerätes definitiv.

Das haben auch die Hersteller von den Leih-Scootern bemerkt und bieten Ihre Modelle zum Direktkauf an. Bei der großen Auswahl an Anbietern werden Sie sicher fündig. Achten Sie allerdings darauf, dass das gewünschte Model für den Straßenverkehr zugelassen ist.

Erst die Pflicht, dann das Vergnügen

Um Ihren E-Scooter im öffentlichen Raum fahren zu dürfen, brauchen Sie mindestens eine Haftpflichtversicherung gegen Schäden, die Dritten gegenüber verursacht werden. Der Nachweis erfolgt über eine klar erkennbare Plakette, ähnlich wie bei einem Moped.

Wir empfehlen direkt eine Teilkasko abzuschließen. Damit sind Sie und Ihr Scooter rundum abgedeckt.

Jetzt E-Scooter preiswert versichern

ab 2,29 Euro/ Monat