Kurzzeitiger Schutz für zusätzliche Fahrer

Ab 5,49 € buchen

Zusatzfahrer Versicherung

Möchten Sie ein Auto privat verleihen oder leihen?
Mit der Zusatzfahrer Versicherung können Sie sich entspannt zurücklehnen. Denn mit diesem Schutz können Ihre Familie oder Freunde bedenkenlos mit Ihrem Auto fahren, ohne Ihren Fahrerkreis in Ihrer Kfz-Versicherung zu erweitern und damit dauerhafte und oftmals kostenintensive Änderungen
vorzunehmen.

Im Schadensfall werden die Kosten durch Vertragsstrafen bzw. Beitragsnachforderungen übernommen.

Finanzielle Absicherung vor Vertragsstrafen

Kurzzeitiger Schutz für weitere Fahrer

Schnell und unkompliziert

Wie spontan sind Sie?

Egal, ob Sie Ihrer Familie während Ihres Urlaubs Ihr Auto überlassen wollen oder spontan bei einem Umzug ein anderes Auto fahren möchten, mit dieser Zusatzversicherung sind Sie geschützt.

Jetzt abschließen

Vorteile der Zusatzfahrer Versicherung

Umfassender Schutz von
zusätzlichen Fahrern

Bis zu fünf weitere Fahrer können Sie durch die Zusatzversicherung absichern. Das Mindestalter ist 21 Jahre.

Übernahme der
Selbstbeteiligung

Die vertraglich vereinbarte Kasko-Selbstbeteiligung bei Schäden am eigenen Fahrzeug wird übernommen.

Spontan & flexibel

Bereits direkt nach Abschluss bzw. zum angegebenen Zeitpunkt ist der Versicherungsschutz aktiv.

Vertrag endet automatisch

Der Vertrag endet automatisch zu dem angegebenen Zeitpunkt. Eine Kündigung ist daher nicht erforderlich.

Erstattung von Mehrkosten
durch Rückstufung

Bei einer Rückstufung der Schadensfreiheitsklasse der KFZ-Versicherung sind die entstandenen Mehrkosten durch das Paket-Premium abgedeckt (gilt für Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung bis zu 3 Jahre).

Absicherung vor Vertragsstrafen

Verursacht ein nicht versicherter Fahrer einen Unfall, fordern Versicherer eine Beitragsnachzahlung oder verlangen eine Vertragsstrafe. Diese Kosten übernimmt die Zusatzfahrer Versicherung.

Die Höchstentschädigungsleistung beträgt maximal für alle Leistungen 5.000 €.

Zusatzfahrer Versicherung:
Einfach, digital und schnell buchbar

Komfort

Übernahme von Beitragserhöhungen

Übernahme der Vertragsstrafen

Übernahme vertraglich vereinbarte Kasko-Selbstbeteiligung

Erstattung Rückstufungsschaden (Haftpflicht und Kasko für max. 3 Jahre)

Premium

Übernahme von Beitragserhöhungen

Übernahme der Vertragsstrafen

Übernahme vertraglich vereinbarte Kasko-Selbstbeteiligung

Erstattung Rückstufungsschaden (Haftpflicht und Kasko für max. 3 Jahre)

Die Höchstentschädigungsleistung beträgt maximal für alle Leistungen 5.000 €.

Wie funktioniert das?

1. Zusatz­fahrer Versicherung
abschließen

Wählen Sie zwischen zwei verschiedenen Paketen aus und schließen Sie innerhalb von drei Minuten direkt online ab.

2. Versicherungs­police
erhalten

Nach Bezahlung erhalten Sie per Mail einen Link zu Ihrer Versicherungspolice in einer geschützten Plattform.

3. Gut geschützt

Der Schutz für zusätzliche Fahrer ist innerhalb der gewünschten Zeit aktiv. Der Vertrag läuft automatisch zum Laufzeitende ab.

Was genau ist die Zusatzfahrer Versicherung?

In Ihrer Kfz-Versicherung legen Sie einen Personenkreis für Ihr Auto fest, der einen Versicherungsschutz genießt. In der Regel sind die Kosten geringer je kleiner der festgelegte Fahrerkreis ist. Möchte eine weitere Person das Auto fahren, ist ein Versicherungsschutz sinnvoll.

Wenn der Drittfahrer nur unregelmäßig oder im Ausnahmefall das Auto ausleiht, ist die Erweiterung der KFZ-Versicherung die teuerste Möglichkeit. Günstiger und flexibler ist es eine Zusatzfahrer Versicherung abzuschließen.

Was ist durch die Zusatzfahrer Versicherung abgedeckt?

Viele wissen nicht, dass im Schadensfall das Versicherungsunternehmen den entstandenen Schaden für einen Drittfahrer übernimmt. Dies gilt auch dann, wenn wenn er kein eingetragener Fahrer ist. Für den entstandenen Schaden muss der Versicherer im Rahmen der Versicherungsbedingungen immer aufkommen.

Doch im Schadensfall durch einen nicht eingetragenen Fahrer kann der Versicherer entweder den Beitrag für den Drittfahrer nachfordern oder eine Vertragsstrafe erheben.

Die Strafe umfasst oft einen oder zwei komplette Jahresbeträge. Mit der Zusatzfahrer Versicherung vermeiden Sie möglichen Ärger und hohe Vertragsstrafen.

Sogar ein finanzieller Ausgleich bei Rückstufung in eine schlechtere Schadensfreiheitsklasse wird mit dem Premium-Paket für bis zu drei Jahre übernommen (Haftpflicht und Kaskoversicherung).

Muss ich meine KFZ-Versicherung über diese Zusatzversicherung für Drittfahrer informieren?

Nein. Dies ist nicht erforderlich. In diesem Fall würde der Versicherer den Fahrerkreis erweitern und damit den Beitrag massiv erhöhen.

Im Regelfall bietet das Versicherungsunternehmen nur die Möglichkeit, den Schutz anderer Fahrer für ein gesamtes Jahr auszuweiten statt für einen kurzen Zeitraum.

Verleihen oder leihen Sie ein Auto ganz entspannt.
Mit der Zusatzfahrer Versicherung.